CMD und Zahnfehlstellungen

aus Sicht der Osteopathie und der Manuellen Therapie (CMD I)

 

Seminarinhalt:

  • Entwicklung des Kauapparates und der Zähne sowie embryologische Entwicklung von Kauapparat und Kopf
  • Erkennen von möglichen Funktionsstörungen und deren Behandlung mittels osteopathischen und manuellen Techniken sowie der manuellen Lymphdrainage (Mundinnendrainage)
  • Funktionszusammenhänge des involvierten Organsystemes (Hirnnerven, knöcherne Strukturen, Meningen) im Zusammenhang mit dem Kauapparat
  • Einfluss von CMD auf das Bewegungssystem
  • Bruxismus als zentraler zahnärztlicher Schwerpunkt
  • Kennenlernen und Ausüben von Beandlungstechniken (osteopathisch, manualtherapeutisch und Lymphdrainage) zur effektiven Behandlung einer CMD-Störung

Seminarvoraussetzungen:

Physiotherapeuten, Zahnärzte, zahnärztliche Sprechstundenhilfen, Logopäden

(osteopathische Vorbildung ist nicht notwendig, gute anatomische Kenntnisse werden vorausgesetzt)

Dozenten:

Dr. med.dent. Christian Rölleke

D.O.Päd. Jürgen Schäfer (Osteopath)

Termin:

14.-16.06.2018*

*Anmeldeschluss: 17.05.2018

Kosten:

375,00 € p.P.

Seminarort:

Natur-Zentrum-Mensch, Daimlerstr. 23, 49716 Meppen

 

Anmeldung unter Mail: fortbildung@gesellschaft-fuer-kinderosteopathie.de

 

Kontakt

Anfahrt